Einführung des UT Java Script Clients (UTJSC) bei der EVNGSchnelle webbasierte Netzauskunft

Unser Kunde

Als unabhängiger Netzbetreiber gemäß Energiewirtschaftsgesetz betreibt die EVNG die Strom- und Gasnetze in den Städten Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen.

Die Stromkreislänge der Kabel- und Freileitungen betragen in Summe ca. 4.500 km, die Länge des Gasleitungsnetzes umfasst ca. 1.670 km. In dem Gebiet leben derzeit 460.819 Menschen auf einer Fläche von 242 km². Davon sind 115 km² als versorgte Fläche durch die EVNG angegeben.

„Mit Einführung des UTJSC ist die Nutzung unseres „GIS“ stark gestiegen. Vor allem geringe Ladezeiten, schnelle grafische Darstellung und übersichtliche App-Nutzung stechen dabei hervor. Die Resonanz der Mitarbeiter ist durchweg positiv.“

Matthias Merchlewitz
Teamleiter IK-S, ELE Verteilnetz GmbH

Die Aufgabe und deren Lösung

Aufgabe

Die EVNG benötigt zur Verteilung ihrer Informationen eine Online-Lösung. Neben dem Zugriff über Desktop-Browsern, soll auch der mobile Zugriff über Tablets oder Smartphones möglich sein.

Auf den Anwender zugeschnittene Oberflächen und Inhalte über spezielle Apps sollen die Arbeit für die Mitarbeiter effizienter gestalten. Eine weitere Anforderung an die Software ist die Anbindung zusätzlicher Funktionalitäten wie z.B. einen DXF-Datenexport.

Allein hierdurch verspricht sich die EVNG eine enorme Zeitersparnis bei der Abarbeitung ihrer Aufgaben.

Lösung

Für die Umsetzung der geforderten Aufgaben bietet sich der UTJSC aus dem Hause Baral an.

Dieser ist als native Anwendung auf einem Web-Server installiert und kann sowohl von einem Browser auf einem PC als auch von mobilen Endgeräten aufgerufen werden.

Durch den Einsatz von maßgeschneiderten Apps wird jedem Nutzer, je nach Anforderung, die benötigten Inhalte bereitgestellt. Dies wird über eine rollenbasierte Anmeldung geregelt.

Nutzen

Die definierten Aufgaben der EVNG werden mit der eingesetzten Software komplett abgedeckt

Die Mitarbeiter greifen nun auf thematische Inhalte zu, die auf sie maßgerecht zugeschnitten sind. Neben der Beauskunftung von Strom- und Gasleitungen ist auch das schnelle Nachladen von Sachsatzinformationen über einen Tooltip möglich. Die Anwendungen werden derzeit intern genutzt. Eine Freigabe nach außen für die mobilen Endgeräte ist geplant. Durch den Web Datenexport ist es zudem möglich, innerhalb von wenigen Sekunden einen DXF-Export auszuführen. Das Ergebnis wird zum Download bereitgestellt. Durch die einfache Handhabung der Anwendung kann nun jeder Mitarbeiter selbst die Exporte durchführen.

Eingesetzte Technologie

Eingesetzte Produkte

Zusammenfassung

Durch den Einsatz moderner Web–Software können bei der EVNG viele Arbeitsschritte effizienter gestaltet und freiwerdende Ressourcen für andere Aufgaben genutzt werden.

Der Zugriff auf die Informationen kann unternehmensweit von jedem Endgerät mit einem Browser durchgeführt werden. Hierfür reicht es aus, die jeweilige URL freizuschalten.

Die hohe Performance und Zuverlässigkeit in Verbindung mit den, auf den Mitarbeiter zugeschnittenen neuen Funktionen, bringen für die EVNG einen großen Mehrwert.

Sprechen Sie uns an!

Jan Hirlinger

Jan Hirlinger

Kaufmännischer Leiter

Tel.: +49 7121 9464-46
sales@baral-geohaus.de