Hotfix Firefox 13 für WebOffice 10R3

Erscheinungsdatum: 

Mittwoch, 20. Juni 2012

Am 5.6.2012 wurde von Mozilla die neue Version Firefox 13 offiziell frei gegeben. Anwender, die gegen unsere Empfehlung die automatische Selbstaktualisierung von Firefox verwenden, können seit dem Update von Firefox den WebOffice html Client nicht mehr nutzen. Auch viele andere Webseiten sind betroffen (in Firefox 13 treten Fehler beim Ausführen der Webseite auf, die in den vorigen Versionen nicht auftraten).

Wir gehen grundsätzlich davon aus, dass Mozilla selbst schnell eine Fehlerbehebung in Firefox vornehmen wird, trotzdem wird die Firma AED-Synergis so schnell als möglich einen Patch für WebOffice bereit stellen, um umgehend die Nutzung von WebOffice auch mit Firefox 13 zu ermöglichen.

Empfehlung 
Es wird der Einsatz von Mozilla Firefox ESR (https://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/) dringend empfohlen. ESR Versionen aktualisieren sich nicht automatisch selbst.
 

Sofern Sie nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater in unserem Hause oder an unsere Hotline (mailto: hotline@baral-geohaus.de, Tel. +49 7121-946470).