Freigabe Web GEN Liegenschaftsbuch 2014

Erscheinungsdatum: 

Donnerstag, 3. April 2014

Sehr geehrte Kunden,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Web GEN Liegenschaftsbuch 2014 ab sofort verfügbar ist. Die Freigabe erfolgt für Web GEN 2014.

Sämtliche Neuerungen sind nachfolgend aufgelistet.

Neue Funktionen

  •     Neben DB-Views gibt es nun auch die Möglichkeit statischer Tabellen zu verwenden.
  •     Der Ertragsmesszahl wurde ergänzt.
  •     Die Berichtausgabe ist nun auch nur für einen Datensatz verfügbar.
  •     Die Nutzung wurde erweitert um die Nutzungsbezeichnung.
  •     Erweiterung der Berichtausgabe mit Eigentümer um die Rechtsgemeinschaft.
  •     Erweiterung der Berichtausgaben um den Benutzernamen.
  •     Erweiterung der Berichtausgabe mit Eigentümer um den Eigentumsanteil.
  •     Die Eigentümerinformation wurde um die Adressdaten ergänzt.
  •     Die Anzeige der Straßen- und Gewannnamen wurde um die Gemarkung.

Veränderte Funktionen

  •     Die Suche nach Eigentümern wird nun über eine eigene Rolle bereitgestellt.
  •     Flächenangaben werde nun ohne Nachkommastellen dargestellt.

Behobene Fehler

  •     Anzahl der Garagen auf Flurstück wurde nicht korrekt ausgegeben.
  •     Einschränkung von Gemeinde auf Gemarkung funktionierte im IE nicht, wenn im Gemeindenamen Sonderzeichen vorkommen.
  •     Das Grafikattribut war in der Suchmaske im Standard nicht aktiviert.
  •     Bei der Nachweisausgabe im Bereich der Gebäude wurden Anführungszeichen mit ausgegeben, obwohl Gebäude i.d.R. keine Namen besitzen.
  •     Bei der Berichtausgabe wurde bei Flurstücksnummern ohne Unternummer trotzdem ein "/" ausgegeben.
  •     Bei der Berichtausgabe wurde der Abschnitt "sonstige Angaben" ausgegeben, wenn keine solche vorhanden.
  •     Die Einschränkung der Gemeinde hat sich auf die Straße nicht mehr ausgewirkt.
  •     Die Suche lieferte bei großen Fundmengen kein Ergebnis zurück.

Das Softwarepaket weist eine Komplexität auf, auch im Zusammenhang mit anderen Komponenten, so dass wir Ihnen empfehlen, die Installation durch einen unserer Consultants vornehmen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass diese Unterstützungsleistungen nicht durch den Wartungsvertrag abgedeckt sind.

Bei Fragen oder zum Abruf der Installationsdaten hilft Ihnen gerne Ihr Kundenberater in unserem Haus oder unsere Hotline (mailto: hotline@baral-geohaus.de; Tel. 07121/9464-70) zu den bekannten Konditionen weiter.

Neuheit von Produkt: